Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.
Geld Banken Versicherungen

Betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung ist eine freiwillige Sozialleistung, die von einigen Arbeitgebern angeboten wird. Häufige Formen der Betrieblichen Altersvorsorge sind Direktversicherungen, Pensions- und Unterstützungskassen und Pensionsfonds. Bedauerlich ist, dass zu einer Zeit in der die Altervorsorge für die Mitarbeiter immer wichtiger wird, die betriebliche Altersvorsorge immer seltener angeboten wird.

Formen der der betrieblichen Altersversorgung

  • Direktversicherung
    Bei derer Direktversicherung zahlt der Arbeitgeber in eine Kapitallebensversicherung oder Rentenversicherung für seine Arbeitnehmer ein.
  • Unterstützungskassen
  • Pensionsfonds
    Pensionsfonds werden von einem oder mehreren Unternehmen zur Altersvorsorge der Mitarbeiter gegründet. Die Fonds werden von einer Bank oder Versicherung verwaltet.
  • Pensionskassen
    Das Unternehmen zahlt Beiträge direkt an die Pensionskasse, die diese verwaltet und als Rente auszahlt.
  • Pensionsrückstellungen, Ruhegeldzusagen oder Direktzusagen
    Der Arbeitgeber sagt seinen Arbeitnehmern direkt die Zahlung einer Rente zu. Dafür legt der Arbeitgeber jedes Jahr einen steuerlich zulässigen Anteil des Ertrages beiseite, aus dem später die Rente bezahlt wird.