Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden.
Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzbestimmungen um mehr zu erfahren.

Leverage Faktor

Der Leverage Faktor gibt die Hebelwirkung eines Optionsscheines an. Der Leverage Faktor zeigt an, mit welcher Hebelwirkung ein Optionsschein rein rechnerisch gegenüber eine Aktie steigt oder fällt.

Bei einen Leverage Faktor von 2 wird rechnerisch davon ausgegangen, dass bei einem Kursantieg der Aktie von 10 Prozent der Optionsschein doppelt so hoch, nämlich um 20 Prozent, ansteigen müsste.

Zu beachten ist, dass der Kurs von Optionen nicht alleine mathematisch berechnet werden kann, er wird auch von den Kräften des Marktes beeinflusst.

Berechnung des Leverage Faktors:

 
aktueller Aktienkurs
Leverage Faktor = Hebel =
-----------------------------
 
aktueller Optionsscheinkurs